20.5.2016 WDR 20:15 ELA EIS als Zeitzeugin im Interview.

Auf Zeitreise im Rheinland - Unterwegs mit Anja Backhaus  20.05.2016 | 20:15 Uhr | WDR

 

http://www1.wdr.de/fernsehen/doku-am-freitag/sendungen/auf-zeitreise-im-rheinland-100~.html

 

Ab der 29.10 Minute hier im Link ist unser schönes Düsseldorf in der Sendung mit dabei.

 

 

 

Anfang des Jahres rief mich die Redaktion von tvision an und fragte, ob

ich Lust habe bei einer Sendung für den WDR, die Erinnerungsorte in NRW

vorstellt, mitzumachen. 

 

Sie hatten erfahren dass ich als Zeitzeugin zum Thema Jugendbewegung der 80ger und 90ger Jahre schon interviewt worden bin und fanden das Thema der damaligen Musik- und Kunst Scene sehr interessant.

 

Düsseldorf war Vorreiter dieser Bewegung die sich Punk nennt. Hier entstand mitten in der Altstadt eine sehr kreative Scene, auch im Zusammenhang mit der Kunstakademie.

 

Der Ratinger Hof wurde zum Treffpunkt vieler junger, kreativer Leute aus allen Schichten. Man traf sich dort um sich auszutauschen, Bands zu gründen, Bilder oder Texte zu besprechen und zu konzipieren. Natürlich wurde auch ausgiebig gefeiert.

 

Die jungen Leute versuchten sich aus dem Korsett der 50ger und 60ger Jahre zu befreien. Sie waren sehr gesellschaftskritisch und äußerten das über Kleidung, Musik, Bilder, Fanzines und Verhalten.

Das wurde sehr oft schrill und frech nach außen getragen – natürlich kam das bei den NORMALOS nicht so super an.

 

Aber wir haben Kultur geschaffen. Bis heute orientieren sich Mode, Musik und Kunst immer wieder an den Vorbildern von damals.

Die Lokation   ELA EIS Düsseldorf   Kurfürstenstr. 41   40211 Düsseldorf   Tel: 0163 61 75 942

Neu! Catering

Dip á la Turka

Schmuck-Kurs und Modelshooting 

 Kids von 7-9 

Teens von 10-16

Junggesellinnenabschied